Apple News Österreich Mac Nokia Smartphones iPhone Google Android

Wir alle wissen, dass Nokia im Moment aus dem sprichwörtlichen „letzten Loch pfeift“ und jede Entscheidung des Unternehmens sehr gut überlegt sein muss. Hier kommt der momentane CEO Elop ins Spiel, der von einem ehemaligen Manager von Nokia stark kritisiert wird. So soll Elop strategisch falsche Entscheidungen getroffen und damit das Unternehmen massiv geschädigt haben. Zudem fordert der ehemalige Manager den Rücktritt von Elop und die sofortige Umstrukturierung von Nokia.

21 Milliarden verbrannt!
Drückt man die Machenschaften von Elop in Zahlen aus, müsste man sagen, dass unter seiner Führung gut 21 Milliarden US-Dollar verbrannt worden und die Bargeldreserven des Unternehmens fast aufgebraucht sind. Zudem hat er ein einst gutes Unternehmen zu einem Unternehmen gemacht, welches fast nichts mehr wert ist. Wie lange Elop seinen Posten als CEO noch halten kann, ist leider nicht klar. Die Stimmen die einen Wandel fordern werden aber immer größer!

TEILEN

2 comments

    • Wieso Windoof? Ich bin schon lange Mac only User aber dieses permanente schlecht machen ist wirklich unnötig! Ich finde die Windows Oberfläche eigentlich gelungen und hoffe, dass das Lumia 920 ein Erfolg wird. Immer dieses lächerliche verteidigen der Marken ist wirklich - doof!