Macbook 12

Die Marktforscher von Gartner beschäftigen sich regelmäßig mit der weltweiten Entwicklung des PC-Marktes. Bereits in den letzten Jahren waren hier die Verkaufszahlen rückläufig und dieser Trend scheint sich auch im ersten Quartal dieses Jahres fortzusetzen. So ist laut den Berechnungen der Analysten der PC-Markt insgesamt um knapp 10 Prozent eingebrochen. Dies würde einem Rückgang von 71,7 auf 64,8 Mio. verkaufter Geräte entsprechen.

PC-Verkäufe

Apple trotzt dem Trend
Der Konzern aus Cupertino scheint vom allgemein rückläufigen Geschäft allerdings nicht betroffen zu sein und kann seine Verkaufszahlen demnach sogar leicht steigern. Neben Apple kann nur Asus eine Steigerung bei den Verkäufen verbuchen. Alle anderen Hersteller müssen teilweise mit empfindlichen Einbußen rechnen. Im Schnitt liegt der Rückgang bei 9,6 Prozent. Apple liegt somit auf Platz 5 der weltweit größten PC-Hersteller und verfügt über einen Marktanteil von knapp über 7 Prozent.

QUELLEMacrRumors
TEILEN

3 comments