OS-X-Mavericks-logo

Apple hat sehr lange getestet und sehr viele unterschiedliche Versionen von OS X 10.9.2 an die Entwickler verteilt, um sicher zu stellen, dass alle bestehenden und bekannten Probleme ausgeräumt werden. Offenbar hat sich dies aber nicht bewahrheitet und viele User müssen immer noch mit Problemen bei der Mail-App kämpfen. Laut neuesten Einträgen hat Apple zwar einige Probleme beheben können, es bleibt aber weiterhin ein Problem mit Gmail-Accounts bestehen, die das Programm zum Absturz bringen, oder das Programm überhaupt nicht starten lassen.

Genau diese Problematik war schon von Anfang an bekannt und man kann sich keinen Reim daraus machen, warum Apple dieses Problem nicht gelöst hat, oder ob das Problem nicht an Apple, sondern tatsächlich an Gmail liegt. Apple hat sich bis jetzt noch nicht zur Thematik geäußert und wird dies wahrscheinlich auch nicht so schnell machen, da man zuerst versuchen wird das Problem intern zu beheben. Wir selbst haben keine Probleme und sind mit OS X 10.9.2 sehr zufrieden.

Habt ihr noch Probleme?

TEILEN

12 comments