256

Auch wir wollen einen kleinen Rückblick auf das letzte Jahr werfen und haben dabei erstaunliches feststellen können. Aber erstmal möchten wir uns bei allen Lesern und Leserinnen bedanken, die uns so zahlreich gefolgt sind und uns immer noch folgen. Die Mac-Gemeinde in Österreich, Deutschland und der Schweiz ist immer größer geworden und wächst auch immer weiter. Daher hoffen wir, dass wir auch in den nächsten Jahren noch einen großen Zustrom spüren werden. Doch beginnen wir nun mit dem Jahresrückblick:

Die erste Jahreshälfte
Hier hatten wir einige Hürden zu überwinden und mussten auf einen größeren Server umsteigen, da die Nutzerzahlen immer größer geworden sind. Zum gleichen Zeitpunkt wurde klar, dass Apple in diesem Frühjahr keine Keynote veranstalten wird und das Interesse am Konzern und natürlich auch an der gesamten Thematik ließ schlagartig nach. Zusammen hatten wir einiges zutun, um MacMania weiterhin aufrecht zu erhalten. Wir haben es aber Dank einiger starken Stunden doch geschafft.

Es ging bergauf!
Nachdem Apple iOS 7 veröffentlicht hat, spürten auch wir immer mehr Wind unter unseren Segeln, konnten wieder zu alten Höhen aufsteigen und erfreuten uns der neuen Software und auch der Hardware. Dann starteten wir unseren Youtube-Channel und versuchten uns als Videomacher, was bis jetzt noch nicht so ganz geklappt hat. Auch im Bereich des Crowdfundings mussten wir uns geschlagen geben. Doch was uns nicht umbringt, macht uns härter und wir kämpfen weiter!

Ende des Jahres
In den letzten Monaten wurde es etwas Still rund um MacMania und wir haben auch einen guten Grund dafür! Wir arbeiten im Moment sehr stark im Hintergrund an neuen Features und vor allem an neuen Ideen, die wir seit langer Zeit ausgebrütet haben und uns nun endlich die Zeit genommen haben diese zu verwirklichen. Hier unterstützen uns besonders einige Menschen, die wir gerne hervorheben möchten: Vielen Dank Armin, Michi, Helli und natürlich die Agentur PulsDesign, die uns tatkräftig zur Seite steht.

MacMania in Zahlen
In diesem Jahr konnten wir ca. 30.000 Kommentare über 3,5 Millionen Besucher und über 10.000 Facebook Fans und App-Downloads feiern. Doch wir haben noch lange nicht genug und wollen viel weiter nach oben und haben deshalb noch kurz vor dem Start des neuen Jahres den MacMarket erneuert. Damit haben wir euch eine erneuerte Plattform bereit gestellt, die euch hoffentlich helfen wird, eure gebrauchten Macs gut an den Mann oder an die Frau zu bekommen.

Doch eines müssen wir noch loswerden: DANKE, DANKE, DANKE für eure Unterstützung für euer Feedback und für eure Treue! Wir hoffen, dass wir euch noch lange als Redaktion erhalten bleiben dürfen. In einigen Stunden werden wir noch einen kleinen Ausblick auf das nächste Jahr (2014) und die Veränderungen von MacMania werfen – seid gespannt!

TEILEN

3 comments