Bildschirmfoto 2016-03-31 um 07.28.02

Eines der wohl besten Indizien für ein neues Apple Produkt sind große Händler, die versuchen, ihre alten Geräte loszuwerden, da diese nach einem Release schwer verkäuflich sind. Nun haben Best Buy und auch Amazon damit begonnen, die MacBook und MacBook Air-Modelle in den Ausverkauf zu geben. Dies bedeutet wiederum, dass vermutlich bald neue Modelle auf den Markt kommen, die den Platz der alten Geräte einnehmen werden. Unklar ist noch, ob man jetzt schon für die WWDC 2016 vorarbeitet, oder ob Apple einfach ein kleines Update der MacBook-Reihe veröffentlicht.

Wir gehen von WWDC 2016 aus
Wenn die Experten rund um das MacBook und MacBook Air recht haben, wird es wahrscheinlich eine Fusion der beiden Geräteklassen geben. Apple wird ein MacBook mit 13-Zoll und 15-Zoll präsentieren und dafür die MacBook Air-Reihe komplett einstellen. Damit bringt man die beiden Klassen zusammen und versucht gleichzeitig eine komplett neue Preissituation bei den Notebooks zu schaffen. Wie diese Geräte genau aussehen werden, ist noch gänzlich unbekannt.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

5 comments