os-x-el-capitan-logo-610x365

Apple hat mit dem iPhone 6S eine neue Art der Fotografie eingeführt und sogar Facebook hat auf diesen Trend schon reagiert und ermöglicht es Live-Fotos direkt auf Facebook zu posten. Apple hat aber versäumt, diese Funktion auch unter iMessage zu integrieren und so konnte man bis jetzt keine Live-Fotos über den eigenen Messenger ansehen. Dies hat Apple aber nun behoben und möchte mit der neuesten Version von OS X diesen Fehler beheben. Apple hat zwar erst die erste Beta-Version veröffentlicht, aber das Versenden von Live-Fotos funktioniert schon sehr gut.

Ein Trend, der funktioniert
Wenn man sich die verschiedenen Plattformen ansieht, die jetzt schon Live-Fotos unterstützen, könnte diese Form der Fotos wirklich zu einem langlebigen Trend werden. Wir selbst haben Live-Fotos auch im Einsatz, sind aber noch nicht zu 100% davon überzeugt. Apple hat hier sicherlich noch viel Potential und man kann davon ausgehen, dass dieses Potential mit den nächsten iPhone-Modellen weiter ausgereizt wird.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Live-Fotos kann man mit iMessage auf dem iPhone versenden! Ich nehme an ihr bezieht die Meldung ausschließlich auf OS X.Kann ich jetzt nicht testen. Aber auf dem iPhone funktioniert es. Zumindest wenn man ein aufgenommenes Bild verschickt. Die direkte Aufnahme eines neuen Live-Fotos aus der iMessage App heraus geht nicht. - Habt Ihr das gemeint? GrüßleHubert