macbook_2016_four_colors-100656788-large

Nachdem Samsung langsam aber sicher aufgehört hat, die „Anti-Apple-Schiene“ zu bewerben, stürzen sich andere Hersteller auf dieses Thema und bringen neue Werbespots auf den Markt. Diesmal hat sich der Notebook-Hersteller Lenovo an diesem Thema versucht, zeigt den typischen Apple-Fan und rückt diesen natürlich in ein sehr schlechtes Licht, um seine eigene Produkte in den Vordergrund zu stellen.

Man stellt den Apple-Fan so hin, als würde er auf jede Marketing-Strategie von Apple hereinfallen und als würde man als Apple-Fan alles glauben, was einem die Werbung verkauft. Natürlich gibt es auch solche Fans von Apple, aber die breite Masse ist doch etwas anders gelagert.

Der Werbespot bringt uns aber auch etwas zum Schmunzeln, da wir uns in einigen Aussagen sicherlich selbst erkennen. Dies aber für Werbezwecke zu verwenden finden wir nicht mehr zeitgemäß. Vor einigen Jahren wäre dies sicherlich noch witzig gewesen, aber nun ist es einfach nur ein Abklatsch von vielen anderen Spots, die in die gleiche Richtung schlagen.

TEILEN

Ein Kommentar