iPhone 5 Teaser

In den USA verschlechtern sich die Lieferbedingungen des iPhone 5 immer weiter. So sind die Lieferzeiten nun auf 3-4 Wochen erhöht worden. Grund dafür wird wahrscheinlich der Verkaufsstart des iPhone 5 in Europa sein. Im deutschen Apple-Online-Store liegt die Lieferzeit noch bei 2-3 Wochen. Dennoch wird damit gerechnet, dass diese Versandzeit nach dem Verkaufsstart ebenfalls auf 3-4 Wochen steigen wird.

Kontingente ausgelastet!
Anscheinend hat Apple wirklich nicht mit solch einem Ansturm gerechnet und hat alle verfügbaren Kontingente aufgebraucht oder für andere Länder reserviert. Wie erwartet, waren die Lagerbestände des iPhone 5 in den deutschen Apple Stores ziemlich gering und sind praktisch ausverkauft. Welche Kontingente die deutschen, schweizerischen oder österreichischen Netzbetreiber zugeteilt bekommen haben, ist leider nicht bekannt. Wir werden euch auf jeden Fall über die Situation auf dem Laufenden halten.

TEILEN

10 comments

  • Warte auch schon sehnsüchtig auf mein weißes iPhone 5... :D Es soll aber erst mit Ende Oktober geliefert werden (24.-30.10.). Bestellt ahbe ich es am FR, 28.09.! Hoffe, dass es nicht später kommt - eher noch früher ;)
  • Natürlich macht Apple jedes Jahr künstliche Verknappung. Aber wenn die ganze Welt meckert über das neue iPhone, will man nicht gerade das doppelte produzieren. Und Sharp hatte Probleme mit den Displays. Apple konnte auch nicht damit rechnen, das sie so überrannt werden.
    • Klar, natürlich, muss ja. Zwar hieß es auch hier wie überall das keiner das iPhone kaufen würde wenn es nur so aussieht wie es jetzt aussieht. Und überall haben sich die Lauten beschwert dass Apple nur aufholt und das man gleiches bei der Konkurrenz billiger bekommt. Überall hieß es "Apple muss eine Revolution bringen, damit überhaupt jemand das Telefon haben will". Und dann schafft es Apple innerhalb 24h die Verkaufszahlen um 100% zu steigern. Hat zwar keiner erwartet und jeder BWLer hätte Apple für diesen Optimismus, die Doppelte Menge herzustellen, erschlagen... Aber natürlich ist selbstverständlich alles nur ein Marketingtrick. Wahrscheinlich hat Apple den Verkaufsrekord auch gefälscht, geht lieber das Risiko ein von der Börse ausgeschlossen zu werden, was?! Man, man, man, was manche Leute alles ignorieren nur damit sie an ihren Verschwörungstheorien festhalten können.