Letzte Woche hat der Hackerangriff auf das DEV-Center den Zeitplan rund um iOS 7 etwas durcheinander geworfen und viele Fans waren enttäuscht, dass Apple kein neues Update auf den Markt gebracht hat. Es war aber natürlich unerlässlich, dass man sich zuerst auf den Schutz des DEV-Centers konzentrieren musste. Nun könnte es aber eine Woche später soweit sein, dass Apple die vierte Beta-Version von iOS 7 nachreicht und wir mit einem Update rechnen können.

Grundlegend wäre Apple dann einige Tage hinter dem Zeitplan. Auf die Veröffentlichung des iPhone 5S dürfte dies aber keine Auswirkungen haben. Welche Änderungen es unter iOS 7 BETA 4 geben wird, ist noch überhaupt nicht bekannt. Wahrscheinlich wird sich Apple aber auf die Stabilität der Software konzentrieren. Wir werden euch heute Abend natürlich sofort auf dem Laufenden halten, sollte die Software erscheinen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel