Wir haben euch in den letzten Wochen bereits einige speziell designte Produkte von Jony Ive vorgestellt. Er hat sie zusammen mit Marc Newson entworfen, um sie anschließend für einen guten Zweck versteigern zu lassen. Am 23. November findet beim renommierten Auktionshaus Sothebys eine Charitiy-Auktion statt, die der Red-Stifung von U2-Sänger Bono gewidmet ist. Dort ist jetzt im Versteigerungskatalog ein roter Mac Pro zu finden, der wiederum von Jony Ive speziell in dieser Farbe gestaltet wurde.

macpro1

Die genauen Spezifikationen sind auf der Auktionsseite nicht angegeben. Es ist allerdings anzunehmen, dass der Mac Pro so konfiguriert ist, wie er es auch für die normale Kundschaft im Dezember sein wird. Interessant ist der geschätzte Preis, den sich das Auktionshaus für die Special-Edition erwartet: Es sollen immerhin zwischen 40.000 und 60.000 US-Dollar sein. Wir werden die Auktion auf jeden Fall beobachten und euch dann über den endgültigen Preis berichten.

macpro2

TEILEN

9 comments

  • So wie ich das sehe, hat MacMania hier nur die Headline etwas eigenartig formuliert und so Verwirrung gestiftet! Klickt man auf den Link mit dem Text "Versteigerungskatalog" im obigen Artikel, kommt man ja direkt zu dieser Auktionsseite. Und da steht ausdrücklich "Apple Inc." als "Producer" und nur der Zustatz "Selected and customised by Jony Ive and Marc Newson for the (RED) Auction 2013." D.h. Jony Ive behauptet selbst gar nicht quasi einen eigenen Mac Pro "designt" zu haben, was auch kompletter Schwachsinn wäre, da es sich - wie Somaro ja schon treffend aufgeführt hat - lediglich um einen roten Mac handelt. Er und Marc Newson haben diesen Mac halt nur für die (RED)-Auktion "personalisiert", indem sie ihn in der Farbe Rot in Auftrag gegeben haben. Was daran jetzt so schlimm sein soll, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Klar ist das kein Kunststück und wenn Jony wollte, hätte er auch sicher etwas kreativer sein können, aber man darf dennoch den Hauptgrund für diesen Mac Pro nicht vergessen. Hier steht definitiv der gute Zweck dahinter im Vordergrund. Und Leute die diesen Mac um 40.000-60.000$ kaufen, juckt diese Investition sowieso nicht, darauf wette ich. Da geht's einfach darum, etwas Gutes zutun, oder manchen Promis (leider) auch nur darum, durch eine solche Aktion im Rampenlicht zu stehen. Den Preis ist diese Ware selbst natürlich nie wert. Aber es geht bei solchen Auktionen ja meistens der Großteil an die jeweilige Aktion (idF (RED) ) weg, was ja okay ist. Mit (RED) selbst habe ich mich allerdings noch nie auseinandergesetzt, daher weiß ich auch nicht, wieviel Geld nun wirklich für den guten Zweck dahinter gespendet wird.
  • Erst eine Kamera im typisch alten Analog-Design, dann - noch einfacher - ein Tisch mit Wabenmuster und jetzt hat Ivy den Mac rot lackiert. Was kommt als nächstes? – Oh, ich weiss. Ein leeres Blatt Papier mit einem Strich von Ivy gezeichnet. ?-( Kann der Typ sich nicht Mühe geben wenn er etwas für einen Guten Zweck tut? Es ist doch unglaublich, dass Ivy mit jedem Wohltätigkeitsstück einen neuen designtechnischen Tiefpunkt erleidet. Ich verstehe das nicht, Ivy beweist doch, dass er es mit seinem Team immer noch drauf hat. Siehe die aktuellen iPads. Oder das neue iOS7. Ivy kann das doch. Warum dann nicht für einen guten Zweck? Hier zum Beispiel, ich wette es gibt so einige Mac Pro-Käufer die das Gerät danach auseinanderbauen und die Schutzhülle mal eben in die Lackiererei schicken. Passend zum weißen Schreibtisch oder so. Die Idee hatte ich sogar selbst. .... Wieso sollte ein Mac, der einfach nur rot lackiert wurde, 40,000$ bringen? Einfach nur, weil Apple behauptet, dass Ivy die Idee zu der Farbe hatte; eine Farbe die jeder Zehnte als seine Lieblingsfarbe benennt? Das ist so... enttäuschend. Ich bin persönlich enttäuscht von Ivy's Verhalten. Falls der mit der Lackierung überhaupt noch was zu tun hatte. Ich kann mir grade irgendwie vorstellen, dass er das an den nächstbesten Praktikanten delegiert hat: "Nenne mal deine Lieblingsfarbe, damit ich nicht überlegen muss wie ich den Mac lackieren lasse". .... :*******-((((