Open Road Films und Five Star Feature Films haben in der Nacht auf heute bekannt gegeben, dass die Verhandlungen mit den Vertriebspartnern abgeschlossen sind und der jOBS-Film irgendwann im April in die  US-Kinos kommen wird.

Der Film “jOBS” behandelt die frühe Entstehungsgeschichte von Apple und die damit verbundene Verwandlung von Steve Jobs. Zudem wird auch der spirituelle Weg von Steve Jobs genauer beleuchtet. Asthon Kutcher spielt in seiner Paraderolle den jungen Steve Jobs, der sich in der IT-Welt zu behaupten versucht. Der Film endet leider sehr früh und behandelt die Jahre nach der Rückkehr von Steve Jobs nicht. Dennoch dürfte der Film einiges an Neuigkeiten ans Tageslicht bringen und wir dürfen uns auf die Premiere freuen.

Wann und ob der Streifen auch nach Europa kommen wird und auch eine deutsche Synchronisierung erfährt, ist leider noch nicht bekannt. Wir werden euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel