Steve Jobs Verfilmung, Movie, Steve Jobs

Gestern wurde eine erste Preview des neuen „jOBS“ Films, welcher am 19.April in den Kinos starten soll, über das Web veröffentlicht. Anfänglich wurde die schauspielerische Leistung von Asthon Kutcher als Steve Jobs sehr gelobt. Auch der Charakter von Steve Wozniak würde als sehr gelungen bezeichnet. Dennoch gibt es jetzt schon Kritik an dem Film. Die Kritik stammt von keinem geringeren als Steve Wozniak höchst persönlich! Steve sei verärgert über die veröffentlichte Szene, da diese so anscheinend nie stattgefunden habe und auch inhaltlich nicht korrekt sei (Zitat):

Not close…we never had such interaction and roles…I’m not even sure what it’s getting at…personalities are very wrong although mine is closer…don’t forget that my purpose was inspired by the values of the Homebrew Computer Club along with ideas of the value of such machines and Steve J. wasn’t around and didn’t attend the club so he was the one learning about such social impact of the future.

Ob sich diese Fehler komplett durch den Film ziehen oder ob es sich bei dem Ausschnitt nur um eine unglücklich gewählte Szene handelt, kann erst am 19.April beurteilt werden. Im Moment wirft der Kommentar von Steve Wozniak aber kein gutes Licht auf den Start. Natürlich haben wir für euch den besagten Ausschnitt auch vorbereitet, damit ihr euch selbst ein Bild davon machen könnt.

TEILEN

3 comments