Ben Shaffer

Die Bemühungen seitens Apple hinsichtlich einer „iWatch“ werden verstärkt. Nachdem vor gut einem Monat der Fitness-Experte und bisherige Nike-Berater Jay Blahnik zu Apple gewechselt ist, hat das Unternehmen nun auch Ben Shaffer für sich gewinnen können. Vielen wird der Name nichts sagen, aber Shaffer ist der ehemalige „Studio Director“ der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Nike. Hier hat er unter anderem auch maßgeblich an der Entwicklung des bekannten Nike Fuel Band mitgewirkt.

Wann kommt eine mögliche „iWatch“?
Allgemein wird davon ausgegangen, dass dieses neuartige Produkt von Apple im nächsten Jahr erscheinen wird. Dadurch, dass erst in den letzten Monaten einige Spezialisten abgeworben wurden, ist eher von einem Erscheinungszeitpunkt in der zweiten Jahreshälfte 2014 auszugehen. Schließlich müssen sich die neuen Mitarbeiter erst einarbeiten. Klar ist, dass Apple sich genügend Zeit nehmen wird, um ein wirklich tolles Produkt zu entwickeln.

 

TEILEN

Ein Kommentar