Immer wieder werden wir darauf angesprochen, warum keine TV-Serien im österreichischen iTunes-Store vorhanden sind, aber im deutschen iTunes Store sehr wohl. Wir haben uns nun etwas auf die Suche nach Antworten begeben und verschiedene Behörden angeschrieben, die für die Rechtevergabe verantwortlich sein könnten. Von diesen Behörden haben wir teilweise auch Rückmeldung erhalten, wonach es bereits Verhandlungen mit Apple gibt, diese aber bis jetzt zu einem eindeutigen Ergebnis geführt haben. Anscheinend blockieren sich beide Parteien und wollen nicht von ihrem Standpunkt weichen.

Auch österreichische Inhalte fehlen!
Im Bereich „Filme“ sieht es für österreichische Filme ähnlich aus. Kleiner Studios haben sich bereits mit Apple einigen können und es gibt einen kleinen Teil der in Österreich produzierten Filme auch im iTunes Store. Die Filme des staatlichen Fernsehens hingegen werden nicht über die Plattform angeboten, da auch hier die Rechteinhaber mit Apple in einer Sackgasse stecken.

Fazit!
Wir können nur soviel sagen, dass sich die beiden Parteien anscheinend noch nicht einig geworden sind und es im Moment nur eine Lösung gibt, um Serien im iTunes Store zu konsumieren – nämlich mit einem deutschen iTunes-Konto. Wir glauben auch, dass sich der Fakt in absehbarer Zeit auch nicht ändern wird (nächsten Monate) – wir finden es schade.

TEILEN

8 comments