Ein BMW-Designer hat in den letzten Tagen für Aufsehen in der Automobilbranche gesorgt, als er den Trend der Farbe „Weiß“ in einem Interview erklärt hat. So wurde darauf eingegangen, warum Autos, wie zB die von BMW, nun wieder häufiger in weiß ausgeliefert werden. Grund für diese Frage ist der Fakt, dass vor allem Firmenautos, wie kleine LKWs, in weiß ausgeliefert worden sind und weiß eigentlich als „Billigfarbe“ abgestempelt worden ist. Die BMW-Designerin Sandy McGill hat diesen Wandel nun damit erklärt, dass Apple die Farbe weiß in der Technikbranche neu belebt hat und dadurch ein neuer Trend entstanden ist. Angefangen habe dieser Wandel mit der Veröffentlichung des weißen iPhone 3GS. Apple soll mit den hochwertigen Geräten eine komplett neue Wahrnehmung der Farbe geschaffen haben. Sieht man sich in der heutigen Zeit die Industrie an, wird man feststellen, dass die Farbe weiß immer mehr in den Vordergrund rückt.

Apple definiert nicht das erste Mal die Farbe weiß!
Einige können sich vielleicht noch an die Erfolgsgeschichte des iPod erinnern. Der Erfolg des Geräts wurde eigentlich durch die Kopfhörer von Apple eingeläutet. Die Kopfhörer wurden von Apple in weiß angefertigt und stachen dadurch, bei den meist grauen und schwarz gefärbten Kopfhörern, hervor. Dadurch machte Apple die Farbe Weiß zu einem Synonym für die Generation iPod. Apple hat dies erkannt und sogar in die weitläufig bekannte iPod-Werbelinie mit aufgenommen. Unten seht ihr ein kleines Beispiel.

 

 

TEILEN

4 comments

  • Das ist ein Scherz, oder? In einer Sache hat der Designer Recht, Weiß ist ein Trend. Und ein Trend geht schneller vorbei als ein Kleinwagen abbezahlt ist. Mal ernsthaft, kein Unternehmen kauft sich ein Auto in einer Farbe weil ein anderes Unternehmen einen Trend gesetzt hat. Da spielen nun mal andere Faktoren eine Rolle. Und die Zulassungszahlen von USA und Deutschland der letzten Jahre zeigen das eine Bild: Weiß ist eine Modeerscheinung. Silber ist der Standard. Und so eine Zwischenfrage, wo taucht denn Weiß immer mehr in der Industrie auf, wenn nicht nur als eine Farbe von Vielen?