iphone3gs.0

Als das erste iPhone auf den Markt gekommen ist konnte sich keiner vorstellen was hinter den Kulissen von Apple eigentlich vor sich ging. Man hatte das Gefühl als käme das iPhone aus dem Nichts und man habe es nie zuvor in der Gerüchteküche gesehen. Dies stimmt auch und ist der eisernen Führung von Steve Jobs zur verdanken gewesen. Laut einem Interview mit Tony Fadell war es sogar so, dass Steve Jobs jeden persönlich entlässt der Informationen über das neue Projekt nach Außen trägt.

Bei einem Routine-Flug von Tony Fadell kam es dann zu einem großen Problem. Der iPhone-Prototyp der sich eigentlich in seiner Hosentasche befinden sollte war nicht mehr aufzufinden und man musste nach ihm im Flieger suchen. Leider konnte Fadell aber nicht verraten nach was gesucht werden soll. Nach 2 Stunden war das Bangen dann vorbei und das iPhone fand sich zwischen zwei Sitzen wieder. Gott sei Dank erkannte keiner der Beteiligten das iPhone als „iPhone“ und der Vorfall blieb unentdeckt – bis jetzt.

ÜBERBBC
TEILEN

2 comments