Apple, News, Österreich, Mac, Google Glasses, Google Glass

Jetzt ist es amtlich: Nach der Übernahme von Nest durch Google hat Ex-Apple-Mitarbeiter und iPod-Entwickler Tony Fadell einen neuen Aufgabenbereich zugesprochen bekommen. Laut Google soll der Erfolg der Google Glass nun in seine Hände gelegt werden, um bei diesem Thema nicht ins Stocken zu geraten. Google Glass selbst genießt im Moment ein eher schlechteres Image, da viele Nutzer befürchten, dass Daten aufgezeichnet werden, die eigentlich nicht dafür bestimmt sind.

Tony Fadell hat nun den Vorsitz des kompletten Teams übernommen und soll hier ordentlich Druck machen. Ob diese Besetzung nun wirklich zu einem Erfolg der Datenbrille führt oder man nur versucht das sinkende Schiff zu retten, bleibt abzuwarten. Es wird aber vermutet, dass Google das Projekt weiterverfolgen möchte und dass wird bald mit einem weltweiten Start rechnen können.

QUELLEGoogle
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel