iPhone-6S

Wie schon bei der iPhone 6S-Keynote bekannt geworden ist, kann man in einem US-Apple-Store ein iPhone nicht nur direkt bezahlen, sondern auch ein iPhone-Abo abschließen, welches garantiert, dass man jedes Jahr ein neues iPhone von Apple spendiert bekommt. Dies bedeutet, dass jedes Monat ein gewisser Betrag (je nach Modell) an Apple bezahlt werden muss, um sein iPhone nutzen zu können. Apple will damit die Kundenreichweite nochmals erhöhen und kann somit auch seine eigenen Zahlen beeinflussen.

Wird es das Paket auch in Europa geben?
Genau diese Frage kann derzeit noch nicht beantwortet werden. Grundsätzlich besteht aber schon Grund zur Annahme, dass dieses Erfolgsmodell auch in Europa zur Anwendung kommen wird. Fakt ist, dass viele Netzbetreiber jetzt schon mit diesem Modell werben und das iPhone indirekt subventionieren lassen. Ein Vertrag direkt mit Apple ist natürlich noch besser, da die iPhones schneller und direkt vom Hersteller kommen. Zudem kann Apple mit den Abo-Kunden planen und dementsprechend auch die Produktion danach ausrichten.

Wer von euch würde sich für dieses Abo-Modell interessieren?

TEILEN

7 comments