iphone8conceptthadeubrandao-800x420-564x296

Apple hat mit dem iPhone 7 nicht gerade viele Neuerungen auf den Markt gebracht. Beim Nachfolgemodell soll dies aber anders sein und das iPhone 8 oder auch Jubiläums-iPhone könnte ein wahres Feature-Feuerwerk einläuten. Angeblich soll Apple an einer Homebutton-Alternative arbeiten (Function Area) und zusätzlich eine Infrarot gestützte Front-Kamera verbauen, die es ermöglicht 3D-Abbilder zu schaffen. Mit kleinen Laser-Strahlen, die für das menschliche Auge nicht sichtbar sind, soll ein Abbild geschaffen werden, welches dann entweder für die Erzeugung eines 3D-Modells oder zur Gesichtserkennung herangezogen werden soll, um in das iPhone zu gelangen.

Das iPhone 8 soll laut neuesten Einschätzungen der Konkurrenz Jahre voraus sein und Apple könnte damit einen neuen Meilenstein in der Smartphone-Technik legen, an dem die Konkurrenz noch Jahre zu knabbern hat. Ähnlich wie beim Finger-Print-Sensor legt Apple die Latte vermutlich erneut sehr hoch.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel