bildschirmfoto-2016-09-08-um-07-23-17

Die Verkaufszahlen des iPhone 7 waren schon im Vorfeld ein sehr großes Thema und man hatte das Gefühl, dass sowohl Apple als auch viele Experten der Meinung sind, dass das Gerät nicht so gut bei den Kunden ankommen wird. Doch nun zeichnet sich ein komplett anderes Bild ab. Apple ist selbst überrascht vom Erfolg des iPhones und musste sogar bei den Lieferanten wieder aufstocken. Im Moment geht man davon aus, dass die Absätze zwar immer noch unter dem des iPhone 6S bleiben aber sehr nahe herankommen könnten.

TSMC und auch andere Hersteller verbuchen daher einen Rekordgewinn, der so nicht erwartet wurde. Somit wird Apple mit dem iPhone 7 vermutlich doch erfolgreicher sein, als es viele Analysten vorausgesagt haben. Das Debakel rund um das Galaxy Note 7 dürfte auch seinen Teil dazu beigetragen haben und der Konzern profitiert von dieser Situation sichtlich. Die Lieferzeiten mancher Modelle liegen daher immer noch über dem Durchschnitt und man muss teilweise bis zu 6 Wochen auf ein iPhone warten.

QUELLEHandelsblatt
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel