iphone_6_camera_ring-1

Eigentlich ging man davon aus, dass die Kamera des kommenden iPhone 6 wieder direkt in das Gehäuse verbaut wird, da es sonst zu einem nicht 100%igen Aufliegen des Gerätes kommen kann, wenn Apple hier einen Absatz verbaut. Die letzten Mock-Ups die veröffentlicht worden sind zeigten ein plane Rückseite und daher wurde auch vermutet, dass es so bleiben wird. Nun sind aber Bauteile, angeblich direkt aus der Fertigung, aufgetaucht, die ein anderes Bild ergeben.

Hier sieht man eindeutig wie beim aktuellen iPod touch ein Abstufung bei der Linse, die aus dem Gehäuse heraussteht. Für viele ist dies ein Indiz dafür, dass Apple hier keine passenden Komponenten gefunden hat um eine plane Rückseite zu garantieren. Sollte dies wirklich so sein, dürfte dies sicherlich vielen Apple-Fans ordentlich aufstoßen.

Was sagt ihr dazu?

QUELLEMacrumors
TEILEN

8 comments