iphone6_pf_spgry_5-up_ios8-print

Es ist ziemlich beeindruckend, wie viele iPhones in den letzten Monaten verkauft worden sind und der Trend soll laut Analysten noch weiter gehen. Laut neuesten Berechnungen soll Apple im ersten Quartal 2015 immer noch 50 Millionen Geräte absetzen können und das wäre erneut ein neuer Rekord für das Unternehmen. Speziell in China und auch den USA ist das iPhone ein gefragtes Gerät, weshalb zu erwarten ist, dass die Nachfrage nicht nachlassen wird.

Viele wechseln von Android
Es ist wirklich erstaunlich, dass viele Kunden von ihren Android-Geräten hin zu einem iPhone 6 Plus oder zu einem iPhone 6 wechseln, da die Displaygröße nun ausreichend ist. Auch die Frustration unter den Android und Windows-Phone-Nutzern wird immer größer und man wendet sich ab vom Google-System und wechselt hin zu einem Apple-Produkt. Nicht umsonst sind über 85 Prozent aller iPhone 6 (Plus)-Besitzer Neukunden bei Apple.

Wer von euch hat gewechselt?

TEILEN

2 comments

  • Ich! Und zwar auch aus Frust auf mein altes No-Name Android Gerät der Marke "Mobistel"... Nach lauter Problemen mit minderwertiger Verarbeitung, Inkompatibilität zu allem Möglichen, ständigen Abstürzen des Betriebssystems und vielen weiteren nervigen Dingen war die Entscheidung auf ein iPhone 6 relativ leicht gefallen ;)