apple-a8_1

Bis jetzt hat Apple kein Wort darüber verloren, dass der im iPhone 6 (Plus) verbaute A8-Chip auch in der Lage ist, 4K-Videos abzuspielen. Aufgefallen ist dies den Entwicklern der App „WALTR“. Apple hat diese Funktion allerdings softwareseitig nicht freigegeben. Nüchtern betrachtet würde das auch nicht viel Sinn machen, da es derzeit praktisch keine Verwendungsmöglichkeiten dafür gibt. Außerdem wäre der Speicher eines iPhones mit 16 GB ziemlich schnell voll. Zudem ist das Display nicht in der Lage das Videomaterial in der vollen Auflösung wiederzugeben.

Apple TV 4?
Natürlich wird jetzt darüber spekuliert, warum Apple dem Chip diese Funktion spendiert hat. Am wahrscheinlichsten scheint es zu sein, dass der A8-Chip auch im neuen Apple TV zum Einsatz kommt. Dort würde das abspielen von 4K-Videos durchaus Sinn ergeben und Apple wäre damit für die Zukunft gerüstet.

 

QUELLE9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel