iphone-5s-camera-20130910

Das iPhone 5SE soll in gut einem Monat in den Handel kommen, aber bis jetzt gibt es absolut kein Bild oder nur ein kleines Stückchen Foto vom neuen Modell. Zwar wurden schon einige Leaks veröffentlicht, die aber bislang immer als eher unglaubwürdig abgestempelt worden sind. Zudem decken sich die Leaks nicht unbedingt mit den Gerüchten rund um das iPhone 5SE. Somit gehen nun viele davon aus, dass Apple die Sicherheitsstandards in den Fabriken deutlich erhöht hat oder dass es überhaupt kein iPhone 5SE geben wird. Wir gehen natürlich davon aus, dass Apple wieder versucht den Überraschungseffekt zu nutzen.

Spannung ist wieder da
Viele Apple-Fans haben in den letzten Jahren die Spannung bei den Keynote vermisst, da so oder so im Vorfeld schon längst bekannt war, wie das iPhone aussehen wird und welche Features verbaut werden. Mittlerweile hat Apple offenbar einen neuen Standard einführen können, der sehr gut funktioniert (zB Apple Watch) und beweist, dass das Unternehmen Produktdetails doch unter Verschluss halten kann – auch wenn diese schon in Massenproduktion sind. Daher freuen wir uns umso mehr auf die bevorstehende Keynote, die wahrscheinlich am 15. März stattfinden wird.

Wie seht ihr das? Findet ihr die Geheimhaltung wieder spannend?

TEILEN

3 comments