iphone-5s-camera-20130910

Wie es nun aus internen Quellen heißt, soll die Produktion des iPhone 5SE schon auf vollen Touren angelaufen sein. Das dürfte wiederum bedeuten, dass Apple mit der Vorstellung des neuen Gerätes nicht warten möchte und wirklich im März einen Event abhalten dürfte. Die Gerüchte rund um ein erneut aufgelegtes iPhone 5S sollen sich weiter bestätigen und man kann auch damit rechnen, dass Apple das Design des neuen iPhones behält und nur leicht verändert. Wahrscheinlich kommt eine neue Farbe hinzu, um die komplette Produktpalette abzugreifen.

Auch die technischen Details sollen sich mit den Gerüchten decken und Apple soll demnach einen Fingerprint-Sensor der neuesten Generation verbauen, aber zunächst auf das 3D Touch-Display verzichten. Wahrscheinlich wird der Konzern dies erst bei der nächsten Version des iPhone 5SE nachholen, um hier nicht zu viele Gemeinsamkeiten mit der aktuellen Produktlinie zu schaffen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel