hero_start__keyframe

Über das Wochenende ist ein Foto aufgetaucht, welches ein iPhone 5S zeigt, dass gerade im Begriff ist Feuer zu fangen und das nur wegen einem defekten Akku. Man erkennt eindeutig wie die Vorderseite des iPhones abgehoben worden ist und sich der Akku sehr stark ausgedehnt hat. Das Display des iPhones wurde dadurch zerstört und auch das Innenleben wurde nicht verschont. Somit ist das zu sehende iPhone 5S komplett defekt und man kann nur hoffen, dass Apple hier Schadenersatz leistet.

burning-iphone-5s

Warum kann das passieren?
Apple hat in dieser Hinsicht nicht viel Schuld zu tragen, da die Akkus nicht von Apple selbst gefertigt werden. Durch die kompakte Bauweise der Akkus kann es zu diesen Problemen kommen und man kann dies auch bei anderen Herstellern erkennen. Aber dies soll keine Entschuldigung für Apple sein: Das Qualitätsmanagement muss hier eindeutig noch bessere Arbeit leisten, da hier auch Personen zu schaden kommen können. Wir hoffen, dass wir beim nächsten iPhone nicht mehr darüber berichten müssen.

TEILEN

3 comments