9247-747-4s-140514-l

Nachdem das iPhone 5C mit 8 GB auf den Markt gekommen ist, wurde vielfach angenommen, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis das iPhone 4S aus dem Store genommen wird. Nun hat man aber festgestellt, dass das iPhone 4S immer noch sehr beliebt ist und alleine im letzten Quartal 10 Millionen Geräte über den Ladentisch gegangen ist. Somit ist das iPhone 4S immer noch attraktiv für Apple und man kann das Gerät kaum vom Markt nehmen. Wahrscheinlich wird Apple das iPhone 4S auch noch mit iOS 8 ausrüsten, um hier eine möglichst breite Palette anbieten zu können.

Super für die Marge
Das Produkt selbst ist inzwischen im Verhältnis gesehen ziemlich billig geworden, dennoch kann Apple bei diesem Gerät mit einer hohen Marge rechnen. Die Entwicklungskosten für das Gerät sind schon längst gedeckt und auch die unterschiedlichen Bauteile sind sehr günstig zu haben. Werbung wird auch nicht mehr aktiv für das iPhone 4S gemacht und somit is es fast zu einem Selbstläufer geworden, das die Marge gut nach oben drückt. Wann Apple das iPhone 4S auslaufen lässt, ist noch ungewiss.

QUELLEAppleInsider
TEILEN

11 comments

  • Ich habe ein iPad. Aber ich spiele nicht damit, genauso wenig, wie mit dem iPhone. Und wenn jemand nur ein aktuelles iPhone mit 3,5 Zoll kaufen wird, wird er nie wieder ein iPhone kaufen. Denn 3,5 Zoll gibt es jetzt schon nicht mehr, mal kein aktuelles, nur das uralte 4S. Und ein 4 Zoll wird es wahrscheinlich auch nicht mehr geben. Wenn überhaupt, dann ein iPhone 5S, als umgebautes iPhone 6C, falls das iPhone 6 größer wird, sprich zb 4,7 Zoll. Ich kenne auch keinen anderen Hersteller, der noch 3,5 oder 4 Zoll anbieten, mit High End Hardware. Höchstens eine S5 Mini und Co, wo bei 4,5 Zoll anfangen, die aber auch eine abgespeckte Version vom großen Bruder sind. Und wenn einem das nicht passt, muss halt noch ein paar alte iPhone 4S kaufen und dann mit höchsten iOS 8 Leben, die nächsten 30 Jahre.
  • Also lächerlich wurde im vorigen Kommentar niemand gemacht. Ich sage nur die "ewig Gestrigen" (siehe drittes Kommentar). Wenn also davon geredet wird, lächerlich gemacht wurde, dann bitte der richtigen Person zuordnen und nicht jemanden, der nur vernünftig argumentiert.
  • Ein Smartphone größer als das Iphon 4 ist für unterwegs und geschäftlich unbrauchbar. Zum Spielen Herr M igliorin sollten sie ein iPad nehmen. Ich werde erst wieder ein neues Iphon kaufen wenn das neue die grosse des iphon 4 oder 4s hat, mit den neuesten Programmen .
  • Letztes Jahr wurden 1,8 Milliarden Handys verkauft. Davon über 1 Milliarde Smartphones. Ein Drittel davon über 5 Zoll. Dieses Jahr wird es mehr sein. 54 % der über 5 Zoll, hat Samsung verkauft. Alles was über 5 Zoll ist, hat dieses Jahr, bis jetzt, anscheinend eine Steigerung von 370 %. Und Apple verliert, verliert, verliert weiter Anteile.
  • @Sascha: vielleicht kannst du das nicht glauben, aber es gibt noch Menschen da draußen, denen Usability wichtig ist und nicht dem Displaywahn verfallen sind. Meiner Meinung nach ist ein Handy etwas handliches. Nicht umsonst wurde eine eigene Gerätekategorie entwickelt, die auch eine Zielgruppe wie dich anspricht. Und solche Hybride haben noch nie einen Durchbruch errungen in letzter Zeit. Siehe Windows 8 bzw die Hybrid-Notebooks mit Touchscreen und Konsorten. Also bleiben wir alle auf dem Teppich und trinken Tee
  • Somaro: ja auch ich hoffe das Apple noch ein Update des iPhone 4s rausbringt, mit vielleicht stärkeren Akku und etwas überarbeiteten Prozessor, da würde ich sogar am Release vorm Apple Store Campen gehen ;-) leider wird das aber nicht mehr passieren...
  • Finde ich auch. Das 4s kann man ohne Probleme mit einer Hand bedienen und ohne sich die Finger zu verrenken. Es passt noch in jede Handtasche, auch die extra für Handys konzipierten Hosentaschen. Ich träume ja von einem kleinen 4s-Update, würde ich sofort kaufen.