iPhone Teaser für NFC Mac News iPhone 4S

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Apple einige wichtige Produkt aus der alten Produkt-Linie nicht mehr mit Hardware unterstützt. Nun hat es auch das iPhone 4 und das MacBook Air aus dem Jahr 2010 getroffen. Apple gab bekannt, dass ab sofort keine neue Hardware oder Ersatzteile für diese Produkte zur Verfügung gestellt werden. Dies ist zwar ein normales Vorgehen, aber bislang hat es noch keine so große Gruppe betroffen, wie mit dem iPhone 4 und dem MacBook Air.

Man kann sein iPhone 4 zwar immer noch bei verschiedenen Händlern reparieren lassen, aber man bekommt von Seiten Apple keinen offiziellen Support mehr. Wahrscheinlich wird im nächsten Jahr das iPhone 4S folgen und dann auch bald das iPhone 5. Es ist durchaus verständlich, dass Apple nach 6 Jahren keinen Support mehr leistet, da in dieser Branche die Geräte meist schon getauscht worden sind und man auf genügend Ersatzteile von Drittanbietern zurückgreifen kann.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel