ipad-pro-select-gold-201510_GEO_EMEA_LANG_DE

Apple hat sich mit dem iPad Pro vor einigen Monaten sehr weit aus dem Fenster gelehnt und erstmals Zubehör für das iPad Pro vorgestellt. Leider scheint diese Abteilung aber noch nicht auf festen Füßen zu stehen, da sowohl der Apple Pencil als auch die Tastatur von Apple nicht gut oder noch nicht in allen Sprachen verfügbar ist. Aus diesem Grund haben wir einmal nachgefragt, wann man bei Apple daran denkt dies nachzuholen. Der Support selbst musste diese Frage schon öfters gehört haben und versicherte uns, dass man an dieser Hardware arbeitet, aber man noch nicht weiß wann sie erhältlich sein wird.

Wahrscheinlich wird Apple die Hardware auf der Frühjahrs-Keynote vorstellen, um das iPad Pro nochmals in den Fokus zu rücken. Im Prinzip ist es aber eine Zumutung, dass Apple Produkte auf den Markt bringt und man entweder keine Unterstützung erwarten kann oder eine Wartezeit von 4-5 Wochen in Kauf nehmen muss, damit das Produkt vollwertig verwendbar ist. Hier kommt einem schon der Verdacht, dass man die Geräte etwas „voreilig“ auf den Markt gebracht hat.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Als die Nikon D4 raus kam, hat man locker mal 6 Monate auf die Kamera warten müssen, weil sie nicht mit dem produzieren hinterher kamen. Und die Kamera hat nicht gerade unglaublich hohe Verkaufszahlen. Mal schauen wie das mit der D5 läuft.