18980-18670-ipad-top-l

Lange war es ruhig rund um die iPad-Reihe. Jetzt warten Analysten von Barclays aber mit neuen Informationen über die Tablet-Reihe auf. Angeblich wird es für die iPad Pros im Frühjahr ein Update geben. Welche Neuerungen es genau geben wird, konnten die Analysten nicht in Erfahrung bringen.

Auch neues 10,9-Zoll-Modell?
Viel interessanter sind hingegen die Informationen über ein vermeintlich neues 10,9-Zoll-Modell, welches dieselben Dimensionen haben soll, wie das iPad Pro mit 9,7-Zoll. Apple will dies angeblich mit dem Weglassen des Rahmens rund um das Display erreichen. Sollte dies der Wahrheit entsprechen, könnte dies ein erster Vorgeschmack auf das kommende iPhone 8 sein.

Das kleinere iPad Pro soll übrigens trotz seiner Bezeichnung neben dem iPad mini als „kostengünstige“ Variante positioniert werden. Letzteres soll im kommenden Frühjahr allerdings kein Update erhalten.

 

ÜBERAppleInsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel