ipad-pro-select-gold-201510_GEO_EMEA_LANG_DE

Auch wir haben nun die Möglichkeit gehabt den Stift „Apple Pencil“ des iPad Pro etwas ausgiebiger zu testen. Wir können nur sagen, dass alle Konkurrenzprodukte, die es so auf dem Markt gibt, einfach einpacken können. Wir haben sowohl Wacom als auch Microsoft als Vergleich herangezogen und wir sind der Meinung, dass diese Konkurrenz lange nicht an das Produkt von Apple herankommt. Auch die Wiedergabe auf dem Gerät selbst ist hervorragend und die Adobe-Programme sind perfekt auf die Technologie von Apple abgestimmt. Somit ist dies unserer Ansicht nach das wohl beste Gerät für Grafiker das es gibt.

Stift wirkt hochwertig
Auch der Stift ist sehr hochwertig und kann sich sehen lassen. Nur die Kappe an der Rückseite sitzt etwas „locker“ und der Magnet ist nicht immer so präzise wie er sein soll. Dies ist aber nur ein kleiner Abstrich, den wir eingestehen müssen. Ansonsten ist auch die Akkulaufzeit des Stifts überzeugend und der Lieferumfang beinhaltet sogar eine Ersatzspitze und ein Kabel für die Aufladung des Stiftes. Natürlich kann man diesen auch direkt an das iPad Pro anstecken.

Wir können jedem Grafiker oder Designer das Tablet und den Stift empfehlen und uns auch nichts Besseres vorstellen, als diese Kombination.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel