ipad_pro_display

Die ersten Reviews des iPad Pro haben schon angedeutet, wie leistungsstark der A9X-Prozessor im neuen Tablet ist. Jetzt gibt es den Beweis dafür, denn Arstechnica hat das iPad Pro ausführlichen Benchmarktests unterzogen, welche zeigen, dass sowohl die CPU als auch die GPU-Leistung beeindruckend ist.

iPad Pro benchmark

iPad Pro benchmark 4

Beim Geekbench 3 Single-Core-Test überflügelt das iPad Pro das MacBook deutlich. Es ist auch schneller als das aktuelle MacBook Air (Core i5-5250U) und befindet sich auf Augenhöhe mit dem 13-Zoll MacBook Pro Retina (Core i5-5257U) und dem Surface Pro 4 (Core i5-6300U). Der Multi-Core-Test zeigt aber, dass hier das MacBook Air, das 13-Zoll MacBook Pro Retina und das Surface Pro 4 doch etwas stärker sind als das iPad Pro.

 

Wirklich beeindruckend sind aber die Grafik-Tests. Hier zeigt sich, dass das große Tablet mehr Grafikleistung bietet als sämtliche am Test beteiligten Geräte.

iPad pro benchmark 2

 

 

QUELLEArstechnica
TEILEN

10 comments