ipad_mini3

Ein sehr schwerwiegendes Gerücht ist nun aufgetaucht, welches Apple nicht gefallen dürfte. Angeblich soll man das iPad mini nicht mehr weiterführen wollen, da die Nachfrage nicht mehr so gegeben ist. Apple hat den anfänglichen „Schwung“ nicht weiter halten können und die Verkaufszahlen dümpeln dahin. Zwar hat Apple das iPad mini noch mit einem kleinem Update versehen, aber es scheint so, dass Apple seine Anstrengungen lieber in andere Projekte steckt. Auch auf der Keynote hat man das iPad mini nur am Rande erwähnt und ging nicht sonderlich auf das Gerät und dessen Funktionen ein.

Was kommt danach?
Bis jetzt kann man sich vorstellen, dass Apple mit der Entwicklung aufhören wird, um die Ressourcen auf einen anderen Gerätetyp wie das iPad Pro zu verteilen. Vielleicht versucht Apple mit diesem Gerät dann die Serie zu komplettieren. Es könnte aber auch sein, dass Apple das Gerät komplett aus dem Sortiment nimmt, um mehr Platz für andere Produkte zu schaffen, da auch die Marge des Gerätes nicht so „ergiebig“ ist und man mit einem iPad Pro deutlich mehr Geld verdienen könnte.

QUELLEGforGames
TEILEN

9 comments