Langsam aber sicher kochen die Gerüchte rund um das neue iPad 5 wieder hoch. Dies ist meist ein Anzeichen dafür, dass eine Keynote bald bevor stehen wird. Im März wird man wahrscheinlich nicht mehr damit rechnen können, dies haben auch schon Analysten und Insider bestätigt. Doch gibt es noch den April, indem Apple vielleicht die neue Hardware vorstellen könnte. Laut neuesten Informationen soll Apple in diesem Monat einen Presse-Event planen. Welche Produkte hier genau vorgestellt werden kann aber nicht gesagt werden. Wir haben uns ein paar Gedanken gemacht, mit welchen Neuerungen wir rechnen können.

1. Das iPad 5
Sollte Apple zu seinem normalen Produktzyklus zurückkehren, würde das iPad der fünften Generation ins Haus stehen. Hier wird erwartet, dass ein neues Design auf den Markt kommt, welches dem iPad mini angelehnt ist. Ansonsten soll sich noch die Baugröße etwas verändern.

2. OS X 10.9
Im Bereich der Software könnte Apple das neue iOS 10.9 vorstellen, das in einer ersten Beta-Version auf den Markt kommt und einen ersten Einblick auf die Arbeiten von Jonathan Ive geben wird. Dieses Betriebssystem wird sicherlich eines der spannendsten Updates  werden.

3. Mac Pro
Alle guten Dinge sind 3 und dazu gehört auch das Gerücht rund um den Mac Pro. Apple darf in Europa den Mac Pro aufgrund neuer Richtlinien nicht mehr verkaufen und steht vor einem Problem. Ein komplett neues Gerät würde sowohl die Lieferproblematik lösen als auch die Kundenwünsche erfüllen.

Sollte Apple diese Neuerungen an den Start bringen, dürfte es ein sehr interessanter April und Mai werden. Was glaubt ihr? Welche Neuerungen werden noch im „Frühjahr“ auf uns zukommen.

TEILEN

4 comments