iPad-5-Release-Date

Eine kuriose Geschichte ist vor einigen Tagen in den USA (Housten/Texas)) passiert: Dort haben nämlich zwei Diebe ein iPad, 5.000 US-Dollar, ein Notebook und einen Radarwarner aus einem geparkten Auto gestohlen. Nach ihrem erfolgreichen Raubzug, sind sie in ein Fast-Food-Restaurant gegangen und haben dort neben einem Youtube-Video, das mit dem Satz: „Dies, liebe Leute, bekommen wir vom Treiben einer guten Nacht.“ und wedelnden 100 Dollar-Noten vor dem iPad kommentiert wurde, auch Selfies geschossen.
Was die beiden Diebe nicht berücksichtigten war, dass die Fotos automatisch via WLAN auf iCloud geladen wurden. Der Eigentümer hat die Bilder entdeckt und auf der Online-Diskussionsseite „Reddit“ in Umlauf gebracht. Dort wurden die beiden Diebe im Alter von 20 und 22 Jahren von einem Nutzer erkannt und kurz darauf von der Polizei festgenommen und hinter Gitter gebracht.

 

QUELLEFuturezone
TEILEN

Ein Kommentar