Anscheinend ist das Design von iOS 7 noch nicht perfekt genug für die Designer dieser Welt. Deshalb ist nun ein neues Konzept des Controll-Centers aufgetaucht, welches in unseren Augen eine sehr gute Alternative zum bestehenden Design bieten würde. Die Icons sind deutlich besser erkennbar als die „Pixel-Icons“ von Jonathan Ive und auch die Lesbarkeit ist etwas besser als im Original.

Was wir sehr schade finden ist, dass die vorgewählten Apps nicht mehr vorhanden sind und auch die Funktion „AirDrop“ und „AirPlay“ dem Design zum Opfer gefallen sind. Wir haben diese Funktionen selbst schön öfters benötigt und finden den Platz dafür sehr passend. Ansonsten ist das Design sicherlich nicht schlecht und wir hoffen, dass Apple genau in diese Richtung gehen wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel