icon-ios7

Es ist schon länger her, dass Apple die Charts der beliebtesten Betriebssysteme in einem Quartal angeführt hat. Anfänglich glaubte keiner, dass man Apple so einfach vom Thron stoßen kann, doch dann kam Android und Apple verlor von Monat zu Monat Marktanteile, bis man unter die Marke von 30 Prozent gerutscht ist. Nun ist iOS (zumindest in den USA) wieder zurück an der Spitze und konnte sich laut letzten Erhebungen mit einem Marktanteil von 48 Prozent im letzten Quartal knapp vor Android (46 Prozent) schieben. Damit ist iOS in diesem Zeitraum das erfolgreichste Betriebssystem in den USA. In Europa, oder anderer Ländern dieser Welt, sieht es nicht für den Konzern allerdings nicht so rosig aus.

cirp-1

Apple wird sich auf Wachstumsmärkte konzentrieren
In den USA ist Apple eine fixe Größe und man wird sich auch nicht mehr einfach entfernen lassen. In Europa verliert Apple immer mehr an Bedeutung und das lässt uns auch Apple spüren. Die Verfügbarkeit verschiedener Geräte ist schlechter als in den „wichtigen Märkten“ und wahrscheinlich werden auch die Produkte immer später in unseren Ländern auf den Markt kommen. Sogar Deutschland kann mit einem Millionenabsatz a là China nicht mithalten und verliert immer mehr an Wichtigkeit. Dennoch ist es erfreulich, dass sich Apple zumindest in seinem Heimatland wieder an die Spitze kämpfen konnte.

TEILEN

Ein Kommentar