ios_9_release_date_rumours_800home_thumb800

Das neue Betriebssystem von Apple ist noch nicht einmal auf dem Markt, dennoch wird jetzt schon vorausgesagt, dass sich das neuen Betriebssystem sicherlich sehr schnell verbreiten wird. Experten sind der Meinung, dass alleine die Speicherplatz-Thematik für viele iPhone-Nutzer ein triftiger Grund sein wird, auf das neue Betriebssystem umzusteigen. iOS 8 belegt im Moment zwischen 4 und 5 GB auf einem herkömmlichen iPhone und das wird bei einem iPhone 5C mit 8 GB dann wirklich knapp. iOS 9 hingegen benötigt im Moment nur 1,3 GB an Speicherplatz und schaufelt damit sehr viel an Speichervolumen wieder frei.

Verteilung sehr schnell
iOS 8 hat sich in den letzten Monaten eher nur sehr schleppend verteilt, da doch eine nicht zu kleine Anzahl von Kunden lieber auf iOS 7 geblieben ist und dem neuen Betriebssystem nicht vertraut hat. Nun hat Apple viel Wert auf Sicherheit, Akkulaufzeit und Speicherplatz gelegt, um die Kunden davon überzeugen zu können, dass die neue Software wirklich etwas „Gutes“ für ihr Smartphone oder Tablet ist. Wir können nur so viel sagen, dass die Software derzeit einen guten Eindruck macht und wir sicherlich sofort umsteigen werden.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Ahm, nein.. Die 4,58GB und 1,3GB Werte für iOS 8 bzw. 9 beziehen sich nur auf die benötigten freien Speicherplatz für das OTA-Update, nicht den Speicherplatzbedarf für das ganze iOS... Dafür haben wird iOS 9 aber andere neue Speicherplatz-schonende Software-Lösungen bringen: http://arstechnica.com/apple/2015/06/app-thinning-will-be-a-major-boon-for-8gb-and-16gb-iphones-and-ipads/