iOS 9

Ungefähr in drei Monaten wird Apple auf der WWDC voraussichtlich die erste Vorabversion von iOS 9 vorstellen. Die Informationen der letzten Monate besagen, dass Apple sich angeblich vorrangig um die Stabilität und Verschlankung des Systems kümmern will und weniger um neue Features. Dennoch sehen viele Benutzer und auch Entwickler in dieser Hinsicht teilweise Verbesserungsbedarf.

Der Hamburger Student Ralph Theodory hat jetzt ein Konzept-Video von iOS 9 erstellt, wo er seine Ideen für das neue System einfließen lässt. Vor allem bei der Spotlight-Suche und hinsichtlich iCloud wünscht er sich Verbesserungen. So soll beispielsweise seiner Ansicht nach Spotlight tiefer in das System integriert werden. Um sich ein endgültiges Urteil zu bilden, muss man sich aber das Video ansehen.

(Direkt-Link)

Was haltet ihr davon?

QUELLEiPhone-Ticker
TEILEN

2 comments

  • Die Ideen sind schwach, Silent Siri zum Beispiel würde ich nie nutzen. Die Spotlight Suche sollte weiterhin flächendeckend stattfinden, und nicht unterteilt. IOS9 sollte zum einen wie schon angesprochen stabiler, schnellet und vorallem nicht so batteriehungrig als das jetzige iOS werden. Zum anderen wünscht man sich natürlich auch als User neue, innovative Tools wie z.B. den Hoteltür-, Garagentoröffner, Digital Touch usw. wie eben bei der Apple Watch. Mal sehen, wie "innovativ" sich Apple bei iOS9 zeigen wird...