ios93

Leider reißt die Pechsträhne von Apple nicht so schnell ab, wie man sich dies in Cupertino wünschen würde. Gestern Abend ging überraschend iOS 9.3.2 online und man hatte natürlich im Hinterkopf, dass die Software keinen großen Schaden anrichten kann. Dies trifft aber nicht für iPad Besitzer zu, die ein 128 GB iPad Pro mit 9,7-Zoll ihr Eigen nennen. Hier hat man direkt bei Update schon große Probleme und es kann sogar soweit kommen, dass das Gerät nicht mehr aktiviert werden kann. Doch nicht nur 128 GB iPad Pros sollen betroffen sein. Es häufen sich immer mehr Meldungen, wonach auch andere iPads von diesem Problem betroffen sind.

Bildschirmfoto 2016-05-17 um 07.24.22

Apple rät im Moment kein Update für alle iPad-Modelle zu machen, da es hier wirklich zu Problemen kommen könnte. Es handelt sich bei dem Fehler Error 56 um ein Hardware-Problem, welches nur von Apple selbst gelöst werden kann. Wer also solch einen Fehler auf dem iPad hat, muss sich direkt mit Apple in Verbindung setzen, um das Problem zu besprechen und wahrscheinlich ein Austauschgerät zu erhalten.

Wir würden generell noch warten
Apple hat hier also noch einige Probleme mit dem Update und es wäre vermutlich nicht die unklügste Entscheidung, auch auf dem iPhone nicht sofort auf die neueste Version upzudaten. Wahrscheinlich wird Apple innerhalb kürzester Zeit ein weiteres Update nachschieben und dieses sollte dann auch sicher sein.

QUELLEMacRumors
TEILEN

7 comments