ios-9-logo-520x245

Wir haben in den letzten Tagen einige Anfragen dahingehend erhalten, ob mit dem nächsten größeren Update von iOS (iOS 9.2) irgendwelche Neuerungen eingeführt werden. Dahingehend müssen wir aber alle enttäuschen, den momentan gibt es in den veröffentlichten Beta-Versionen keinen Hinweis darauf.

Stabiler und schneller
Letzte Woche hat Apple die dritte Beta-Version von iOS 9.2 bereitgestellt. Dabei wurden einige Fehler ausgebügelt, die zB den iCloud-Schlüsselbund oder Probleme bei der Koppelung des iPhones mit der Apple Watch betreffen. Auch die Betrachtung von Webseiten innerhalb von Apps wurde verbessert. Ansonsten hat sich Apple darauf konzentriert, das System stabiler und schneller bzw. flüssiger zu machen. Vor allem ältere Geräte, wie zB das iPhone 4S oder das iPad 2 sollen davon profitieren und eine bessere Performance erhalten. Da nun bereits die dritte Beta-Version zur Verfügung steht, dürfte der Rollout nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

TEILEN

6 comments