desktop_ios8_icon_2x

Der Download von iOS 8 hat sehr viel Speicherplatz auf dem iPhone in Anspruch genommen und viele mussten sicherlich viele Daten auf ihrem Rechner sichern, um das Update zu installieren oder haben es direkt über den PC gemacht. Nun ist die neue Software aber installiert und wir haben uns schon einige Zeit mit iOS 8 beschäftigt und sind der Meinung, dass Apple wirklich einen guten Job gemacht hat. iOS 8 ist sehr stabil und kann dementsprechend gut genutzt werden.

Es steht jetzt schon fest, dass es sicherlich bald erste Verbesserungen von Seiten Apple geben wird und wie wir schon berichtet haben, steht iOS 8.0.1 schon in den Startlöchern. Viele haben sich über lange Ladezeiten beschwert, da die Software von Millionen Kunden heruntergeladen worden ist. Wahrscheinlich wird die Verteilung von iOS 8 in den nächsten Tagen rapide Ansteigen und wir werden auch auf die ersten Fehler stoßen.

Habt ihr schon Fehler gefunden?

TEILEN

38 comments

  • Eine Frechheit wie Apple mit den Nutzern, ihren Daten (bearbeiteten Foto's) umgeht... !!! Hatte gerade alle alle Bilder geordnet, da ich von diesem Unternehmen mehr Beständigkeit erwartet hätte... Und dann sowas??? Im Apple Store haben sie mir heute deshalb zu einem Mac geraten.... .?Damit ich wieder stundenlang Bilder ordne, und die dann wieder durch die Willkür dieses Unternehmens durcheinander gewirbelt bzw. beseitigt werden..?? Na vielen Dank für diese Kompetenz!!
  • Die Akkulaufzeit ist eine Frechheit. Ich habe daheim sehr schlechten 3G Empfang. Nachdem man 3G ja jetzt nicht mehr abschalten kann, saugt mir der ewige Wechsel zwischen Edge und 3G den Akku leer. Sehr fein!
  • Also Akkuverbrauch ist bei meinem 5s gestiegen und Safari ist mir schon 4 mal angestürzt , baer das schlimmste ist, dass das Handy von alleine läutet.... Ton Dreiklang, so als hätt ich eine sms bekommen und es vibirert auch, aber es läuchtet nicht und zeigt auch nichts an, auch nicht in den Mitteilungen!! Hat das Problem noch wer??
  • Hatte das iCloud Drive aktiviert. Nachdem viel darüber geschrieben wurde, es im Moment besser noch nicht zu installieren (da fehlerhaft), habe ich es wieder deaktiviert. Mit der Folge, dass nun auf "Scanner Pro, Numbers u Pages" alles gelöscht ist!!!
  • Achja, schaut euch Health an. Da kann nun eine Notfallskarte erstellt werden, die auch im Sperrzustand abrufbar ist über "Notfall" und dann auf "Notfallpass". Von dort aus können auch die engsten Kontakte trotz Sperre angerufen werden. Find ich gut, muss man nur wissen/sehen wenn etwas ist. Und was mich stört ist, dass am iPad Air die Buchstaben beim tippen nicht mehr aufpoppen wie vorher oder wie am iPhone weiterhin. Bin mir nie sicher ob ichs richtig erwischt habe.
  • Bis jetzt keine Probleme mit den Standard-Apps. Einstellungen des Notification-Centers auch ohne Probleme. Einzig die Familienfreigabe kann ich nicht aktivieren - Ich soll ein gültiges Zahlungsmittel hinzufügen obwohl ich schon seit über 2 Jahren mit einer Kreditkarte registriert bin und auch Sachen kaufe. Und da mein Laptop derzeit nicht funktioniert kann ich auch kein Zahlungsmittel über iTunes hinzufügen/kontrollieren. Und über Handy/Tablet/anderen PC darf ich das nicht. Und bei meiner Musik werden mir zwar bei der Übersicht die Covers angezeigt, direkt im Album drinnen und am Sperrbildschirm ist das jedoch keines mehr zu sehen. HandOff bin ich noch unschlüssig ob es nur nicht funktioniert oder ob ich es einfach falsch verwende. Ansonsten ok. Akkulaufzeit hat sich nicht verändert meiner Meinung nach.
  • Paar kleinigkeiten stören mich auch und werden nach den beschwerden im apple forum (wie das fehlen der aufnahmen in der fotos app) sicher nachgeliefert. Ich kann spotlight mit swipe nicht mehr schließen. Am ipad gehts. Health app nervt das sie automatisch trackt. Mit der gibts aber scheinbar eh probleme weil apple alle updates die mit health zu tun hat gestoppt hat. Fehler in bs zu spät entdeckt. Update kommt nächste woche. Sonst paar coole sachen die mir gefehlt haben sind dazu gekommen. In allem bin ich daweil recht zufrieden. Akku hält gleich oder mehr. Hab heut ziemlich viel gemacht und bin noch auf 26%. Sonst fällt mir nicht viel ein. Weltbewegend is das update nicht aber aufjedenfall empfehlenswert. Bei ios7 gabs am anfang auch probleme. Somit mach ich mir da keinen kopf das sie sicher schnell nachbessern. Bei android (ausser nexus) müsste man aufs nächste große update waren wenn es überhaupt ausgeliefert wird
  • Vom Gefühl her ist der Akkuverbrauch wieder mal höher (5er). Einige Apps funkt. nicht mehr. Schauen wir mal wie lange es dauert bis alle eine Aktualisierung bringen. Die eine oder andere "alte" App wird wohl auf der Strecke bleiben.
  • Whow, das finde ich absolut nicht gut: ich liebe iphoto am ipad und habe es auch bezahlt. Nun sagt er: das Programm wird nicht mehr unterstützt! Es gibt viele Funktionen die mir am photo app fehlen, es ist kein Ersatz für iphoto! Ich bin ziemlich enttäuscht von apple. Mir fehlen nun elementar wichtige Funktionen wie zb das schnelle vergleichen von zwei fotos ohne 'swipe' Befehl!!
  • habs auf meinem 5s installiert. akku verbraucht es mehr. zumindest ist das meine subjektive meinung. weiters hab ich probleme wenn ich angerufen werde. habe normal übers abheben icon ab. anrufdauer beginnt zu laufen jedoch vibriert es weiterhin als ob ich nicht abgehoben habe. auflegen hilt auch nicht. läutet/vibriert weiterhin. weiss jemand ob ich als developer einfach zurück auf 7.1.2 gehen kann? so kann ich echt ned arbeiten :-)
  • Es kommen immer wieder Updates, auch Dropbox hat schon eines gemacht. Ich teste das iOS auf meinem iPhone schon länger, nun hat mein iPad und der Rest der Familie nachgezogen. Die "Familienfreigabe" ist klasse. Nun hat mein 12jähriger Sohn sein eigenes Konto, die Zahlungen laufen weiterhin über mich und ich darf alles genehmigen. (Er braucht GsD nicht viel)
  • Fehler nicht, aber das neue Kontrollcenter oder wie das Menü von unten heisst sieht komisch aus. Weiters stört mich dass ios 8 scheinbar 1gb mehr an speicherplatz am Handy selbst braucht. Und dann wären da noch die diversen Apps die NOCH nicht gehn (werden aber sicher bald nachgezogen), so zb der Dropbox Kameraupload oder das Sichern des Whatsapp Chatts... Mal Abwarten und sehen was noch kommt, alles in allem trotzdem ein Schritt nach vorne.