icon-ios7

Am kommenden Mittwoch, den 18. September, hat das Warten ein Ende und Apple wird wahrscheinlich um 19:00 Uhr unserer Zeit iOS 7 zum Download freigeben. Natürlich werden viele Apple-Fans versuchen, das neue mobile Betriebssystem sofort herunterladen. Der Verband der deutschen Internetwirtschaft – kurz „eco“ – warnt jetzt aber davor, dass die massive Menge an Downloads die Infrastruktur des mobilen Internets weltweit an ihre Kapazitätsgrenzen bringen könnte. Eventuell könnte das Mobilfunknetz unter der Belastung sogar zusammenbrechen. Verbands-Experte Georg Rainer Hofmann erklärt – Zitat:

„Schon in den vergangenen Jahren wurde die Höchstlast im Internet nicht durch virale Videos, nicht durch Microsoft-Updates und auch nicht durch Katastrophennachrichten erreicht, sondern durch eine neue iOS-Generation von Apple“.

Bereits in den letzten Jahren wurde festgestellt, dass ca. ein Drittel aller iDevice-Besitzer ihr Gerät über das UMTS-Netz updaten. Nachdem Apple nun fast 700 Mio. iOS-Devices verkauft hat, könnte die Veröffentlichung von iOS 7 das mobile Netz bei einigen Betreibern wirklich an seine Grenzen bringen und die Netzkapazität für einige Tage auslasten, so die Experten.

 

 

TEILEN

21 comments