icon-ios7

Mit iOS 7.0.3 hat Apple nicht nur einige Fehler behoben, sondern auch etwas an den Animationen geschraubt. Bei den Vorgängerversionen war es so, dass es beim Öffnen bzw. Schließen einer App standardmäßig einen Zoom-Effekt gegeben hat. Vor allem beim iPhone 4 und 4S ist dieser Vorgang nicht immer flüssig abgelaufen. Unter iOS 7.0.3 ist es jetzt möglich, bei den Einstellungen diesen Zoom-Effekt zu deaktivieren (Eistellungen –> Allgemein –> Bedienungshilfen –> Bewegung reduzieren). Der Zoom-Effekt wird dann durch einen Überblenden-Effekt ersetzt. Dadurch fühlt sich iOS7 deutlich schneller an und ist es auch ein wenig, wie das nachfolgende Video beweist. Laut ersten Foreneinträgen soll sich die Reduktion der Animationen auf die bereits angesprochenen älteren iPhone-Modelle positiv auswirken.
Einziger Nachteil ist, dass mit dem Aktivieren der reduzierten Bewegung auch der Parallax-Effekt verschwindet. Hier wäre es durchaus wünschenswert gewesen, wenn Apple angeboten hätte, die Animationen getrennt schalten zu lassen. Eventuell wird dies bei einem der nächsten Updates noch nachgereicht.

 

 

 

 

TEILEN

15 comments

  • Ich habe kein Problem mit Akku. Meine Schwester mit ihren Samsungs schon. Sie wechselt, auch aus diesem Grund, jetzt einfach mal zu Sony. Junggesellenabschied von einem Kolleg in München gefeiert (ganzes Wochenende). Alle Samsungs waren von der Akkukapazität schlechter. Darunter S2/3/3 Mini. HTC One ist auch nicht besser. (Von anderen Handys weiß ich es nicht)
    • Und wer bist du? Auch so ein Michl? Es ist mittlerweile ein bekanntes Thema, dass iphones SCHLECHTE akkulaufzeiten haben! Ich habe nicht umsonst eine 14000mah Akku gekauft. Nur ist Apple so dreißt und schreibt was von 8h 3G Surfen auf die Homepage ?!
      • Einfach labern lassen, lieber Fabian! ;-) Wenn er sich über Kleinigkeiten, wie "verschwindende" Pfeile im Safari aufregt, soll er ruhig zu Android gehen. Wieder bald ein "Burn-Outler" mehr! :D Und die ewige Leier à la "Mi mi mi, mein Akku ist seit dem neuen Update so schlecht! *schrei*" ist doch schon so abgedroschen, wie die ganzen sinnfreien Apple-Gerüchte, rundum den iTV, usw. ^^ Zufällig habe ich selbst ein 5S und merke keine Unterschiede zum 5er oder zum 4S davor (weder positive, noch negative). Aber du musst es ja besser wissen, mit deinen zwei 5S, die du ja deiner Aussage nach bestellt hast, wenn ich mich noch richtig entsinne. Wer's glaubt, hehe! ;-) Freu mich schon auf den ws. bald folgenden Flame. Bin gespannt, ob ich diesmal wieder als gerade 18 jähriger Jungspund beschimpft werde oder ob es da schon Weiterentwicklungen in der Proll-Szene gibt! :D
  • Ich muss zugeben, dass ich erst jetzt ios7 benutze und mir gefällt es nicht... Es wirkt fast wie "gewollt und nicht gekonnt", android eben!!! All die neuen Features in Bezug auf Anwedungen sind gelungen, aber die Aufmachung und die "neue" Steuerung sind eine Zumutung! Außerdemist der Akku noch schlechter geworden!!! Der vom 5s macht schneller schlapp als der vom 5er!!!! Verdammt, ich glaube ich muss echt wieder nach Android Smartphones Ausschau halten :(
  • Und jetzt soll mal einer erklären, was der Schwachsinn soll, dass man in Safari nicht mehr vor/zurück anklicken kann, solange man nicht einmal schnell nach oben gescrollt hat. Die zwei pfeiltasten werden ausgeblendet...
  • Seit 7.0.3 kann man auch beim 4er die "Bewegungen Reduzieren". Und ich glaube es geht nicht nur ums Zeitsparen sondern auch um ein flüssigeres Gefühl. Da es schon beim App öffnen manchmal etwas gestockt hat, und jetzt öffnet sich die App einfach flüssiger.