wpid-Photo-15.10.2013-1809

Gestern ging die Keynote-Einladung an alle wichtigen Pressestellen hinaus und man wurde erneut in der Annahme bestätigt, dass Apple zu diesem Datum neuen iPads vorstellen wird. Doch hat Apple mit einem kleinen Satz wieder sehr viel frischen Wind in die Gerüchteküche gebracht und gibt laut einigen Interpretationen einen Einblick in zukünftige Produkte. Der Satz: “We still have a lot to cover”, kann auf zwei Arten aufgefasst werden.

1. Es wird noch ein weiters iPad vorgestellt
Mit dem Satz könnte Apple meinen, dass man noch andere Geräte mit einem Cover versehen kann, die man bis jetzt noch nicht kennt. Dadurch geht das Gerücht umher, wonach Apple vielleicht ein drittes iPad vorstellen könnte. Wir finden diese Gerüchte aber sehr weit hergeholt und glauben nicht, dass Apple in diesem Jahr noch ein drittes iPad-Modell vorstellt.

2. Es gibt ein neues SmartCover
Hier sehen wir schon deutlich mehr Potential! Vielleicht hat Apple ein neuartiges SmartCover entwickelt, welches mit einer Tastatur, oder vielleicht sogar mit einem Akku ausgestattet ist. Somit könnte der Satz auch stimmig sein und man könnte das iPad in einer komplett neuen Weise nutzen. In unseren Augen wäre dies wohl die sinnvollste Interpretation.

Habt ihr noch andere Auffassungen?

TEILEN

20 comments