Os X 10.8 Mountain Lion veröffentlicht

Eigentlich sollte das neuen Mountain Lion erst im Spätsommer die Hallen von Apple verlassen. Jedoch sieht es nun danach aus, als würde Apple schon früher mit der Auslieferung von OS X Mountain Lion beginnen können. So hat Apple bereits begonnen Schulungen für AppleCare und Supportmitarbeiter durchzuführen. Diese werden mit dem neuen OS X Mountain Lion vertraut gemacht und auf allgemeine Fehler, die auftreten können hingewiesen.

Ein Start nach der WWDC möglich?
Eigentlich hat Tim Cook erwähnt, dass das neue Mountain Lion erst im Spätsommer auf dem Markt kommt, jedoch kann dieser Zeitraum nicht richtig gedeutet werden. So kann es durchaus sein, dass die neue Software nur kurz nach der WWDC im Juli erscheinen könnte und somit dem neuen Betriebssystem von Microsoft zuvor kommt (was sicherlich ein Ziel von Apple ist). Wir würden uns sehr freuen, wenn Apple das neuen Betriebssystem sehr schnell auf dem Markt bringt da doch einige sehr praktische Funktionen integriert sind.

TEILEN

5 comments

  • Ich muss auch wieder meinen Senf dazu abgeben *g* Natürlich wäre es super wenn Apple sehr Zeitnahe zur WWDC den Berglöwen los läßt, aber ich denke das da noch 1-2 Monate (nach der WWDC) vergehen werden, aber das Apple uns alle Details zu Mountain Lion präsentieren wird und wie auch Fruchtjoghurt vermutet würde ich mich über ein "one more thing ..." sehr freuen PS: Das "one more thing ...." ist jetzt auf eine Zusatzfunktion von Mountain Lion bezogen, ich gehe ja auch fest davon aus, das wir die erste Preview zu iOS 6 sehen werden, darauf bin ich ja noch mehr gespannt *offtopic*
  • Ich weiß ja nicht, ob ihr euch die Preview gedownloadet habt, aber wirklich viel anders ist da nichts. Eben nur das Notification-Center und Gatekeeper. Der Rest sind nur Programme. Ich vermute, dass Apple noch was wirklich besonderes in das Betriebssystem integriert, das noch nicht in der Preview zu finden ist. Es wäre einfach zu wenig!