Bildschirmfoto 2015-11-25 um 07.54.42

In China hat Apple langsam aber sicher einen guten Status erreicht und baut einen Apple Stores nach dem Anderen. Diese Methode hat sich bis jetzt bewährt und viele Analysten fragen sich, welches Land als nächstes von Apple eingenommen werden könnte. Laut einer neuen Statistik dürfte dies Indien werden. Die Bevölkerungszahl entspricht annähernd jener von China und auch das Einkommen in Indien steigt langsam auf dieses Niveau. Apple selbst hat in Indien kaum Marktanteile und muss sich gegenüber der Konkurrenz (noch) geschlagen geben. Apple wird zusammen mit anderen Herstellern sogar in einen Topf geworfen und nicht explizit aufgeführt.

Dies könnte aber auch bedeuten, dass dies der nächste Milliardenmarkt werden dürfte, den Apple zur Expansion verwenden kann. Ähnlich wie in China könnte der Konzern hier an den Marktanteilen der großen Hersteller knabbern, um die Verkaufszahlen der zukünftigen iPhone-Generationen zu sichern. Solche Länder sind für Apple sehr wichtig, da es hier noch viel Luft nach oben gibt und der Markt mit Smartphones noch nicht gesättigt ist. Vielleicht wird man in den nächsten Jahren Apple Stores in Indien bauen – ein Apple Store in Wien wäre aber auch sehr schön.

QUELLEIDC
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel