Eigentlich hieß es immer, dass Nokia ein eigenständiges Unternehmen bleiben wird und dass man sich zusammen mit Windows 8 aus der Versenkung erheben wird, um den Markt von hinten aufzurollen. Bekanntlich scheitern diese Versuche immer wieder kläglich und die Smartphones von Nokia bleiben Ladenhüter. Dies liegt sicherlich einerseits an der verwendeten Software und andererseits an der beschädigten Marke Nokia. Nun hat Huwaii sehr deutlich klar gemacht, dass man an Nokia interessiert sei und eine Übernahme nicht ausschließen würde.

Nokia kämpft weiter!
Wie immer, lässt Nokia solche Gerüchte sehr schnell dementieren und gibt sich kämpferisch. Wie es aber „unter der Haube“ aussieht, ist noch nicht klar. Konkrete Angebote für Nokia gab es bis jetzt noch keine. Irgendwann muss Nokia handeln, um den Verfall des Unternehmens zu  stoppen. Vielleicht wird man dann nochmals auf den drittgrößten Smartphonehersteller der Welt zurückgreifen. Wir würden uns für Nokia freuen, wenn sie das Schiff nicht ganz versenken würden.

Dementi folgt auf dem Fuß!
Nur wenige Stunden nach der Berichterstattung hat Huawai auch schon das Dementi der Gerüchte veröffentlicht. Man sei zwar immer bestrebt Unternehmen zu kaufen, dennoch habe man kein Interesse an Nokia. Ob dies wirklich der Wahrheit entspricht, oder ob es sich hierbei um einen guten Schachzug handelt, werden wir wahrscheinlich bald erfahren.

TEILEN

9 comments

  • Man muss auch mit Windows 8 zufrieden sein, wenn man sich jetzt das allerneuste Nokia holt. Windows 9 bekommt es nicht, geschweige denn Windows 10. :-p (Absatz :-)) Ich hatte gefühlte 15-20 Nokias gehabt. Hier liegen immer noch 3 Stück rum. Wie sich die zeit ändert. Das letzte war das Nokia X6. Mein Gott, war das eine Katastrophe. Die neue Hardware ist ja nicht das schlechteste, wenn es wenigstens 1-2 Handys mit Android gebe. Selbst Samsung bietet neben Android noch Windows an.
  • Es wird wirklich zeit, das Nokia verkauft wird. Sonst geht das unternehmen Pleite. Wenn es nicht schon zu spät ist. (Absatz :-)) Windows macht einen Mist nach dem anderen. Wäre schön, wenn sie wieder mal was richtig machen würden. Und jupp, ich habe Windows neben Apple.
  • Ja, MS ist so schlecht das ich meinen Apple-Bestand gegen Win 8 getauscht habe! Nach 14 Jahren Apple! Leute, wacht einfach mal auf! Es ist echt befreiend nicht mehr dieser Religion anzugehören!
    • gerade die xbox one ist zum lachen.. zuerst mit drm-spielen und online zwang, und heute machen sie nen rückzieher - was ja gut ist, aber alleine das die sich ernsthaft auf ne bühne stellen und das so ankündigen und durchziehen wollten ist für mich das größe. peinlich. win8 das selbe, mit 8.1 kommt wieder der rückzieher. und anfangs hab ich mir immer eingeredet "es ist halt für tablets gemacht" aber als ich dann das surface getestet habe.. naja.. windows 7 war besser und das geld wenigstens wert. wer sich win8 nicht um 30€ damals gekauft hat, sollte es echt bleiben lassen. vorallem 279€ für nen download?! sogar beim libro kriegt man die win8PRO dvd um 60€.. und zu den win8 phones muss man ja wirklich nichts mehr sagen. also mich hat ms mit windows phone 6.5 das letzte mal enttäuscht, nach 13 jahren qual und tränen ^^