Foto-HTC-M8-3V-GunMetal-22e49056e1f1ff95

Diesmal haben wir gute Nachrichten aus der Smartphone-Branche, denn wir können darüber berichten, dass sich HTC offenbar aus seinem langen Tief wieder herausgkämpft hat. Der Konzern kann erstmals wieder einen Gewinn in einem Quartal verbuchen und das ist schon einmal sehr gut für den Hersteller. So konnte man rund 1,6 Milliarden US-Dollar an Umsatz generieren und knapp 50 Millionen US-Dollar Gewinn daraus erzielen. Für die Kriegskassa ist dies natürlich sehr wichtig und das Unternehmen kann wieder Geld in die Entwicklung von neuen Produkten stecken.

Kampf noch nicht vorbei
Analysten sind der Meinung, dass sich die Zahlen auch im nächsten Quartal stabilisieren werden und sich HTC somit erfolgreich am Markt halten kann. Sollte man aber gegen das kommende iPhone 6 und gegen das neue Galaxy S5 nicht ankommen, wird es etwas schwierig aussehen. Wir drücken HTC auf jeden Fall die Daumen, den Konkurrenz belebt das Geschäft und sorgt für Innovationen.

QUELLETheVerge
TEILEN

3 comments