a9speaker-thumb-075b064302dcbf40818ae42193195518

Es ist schwer zu glauben, aber trotzdem wahr. Wenn man sich das oben abgebildete Smartphone ansieht, kann es auf den ersten Blick durchaus mit einem iPhone verwechselt werden, was natürlich auch gewollt sein dürfte. HTC hat sein neues Flaggschiff „One A9“ vorgestellt und hat das Design sehr stark an das iPhone angelehnt, um die schächelnden Verkaufszahlen wieder nach oben zu treiben. HTC sieht dies wohl als letzte Chance um seine Smartphone-Sparte noch zu retten oder in die schwarzen Zahlen zu führen. Ob dies wirklich funktionieren wird ist natürlich sehr fraglich.

iPhone das Maß aller Dinge
Wenn man sich das Verhalten einiger Android-Hersteller ansieht, ist klar, dass das iPhone immer ein wichtiger Maßstab ist. Kaum hat Apple ein rosegoldenes iPhone auf den Markt gebracht, muss Samsung sofort nachziehen. Auch bei den Fingerprint-Sensoren hat es sich damals ähnlich verhalten und man kann bis heute nicht an die Einfachheit der Apple-Touch-ID herankommen. Nun wird bei HTC das Design abgekupfert und darauf gesetzt, dass mit einem ähnlichen Gerät – im Verhältnis gesehen – auch ähnliche Erfolge erzielt werden können. Lassen wir uns überraschen.

QUELLE9to5mac
TEILEN

11 comments

  • 3/4 vom Clip sieht man nicht mal das teleföhn :) Ich glaub die Schämen sich und ja auf den schnellen blick reduziert erkennt man eigentlich ein IPhone. nur die kamera ist wo anders platziert... sehr innovativ :) Aber egal wieviel geklont wird, es geht nicht um die HW...das OS ist entscheident.
  • ja die 6er serie ist dann schön, wenn man sie in eine zb. spigen tough armor hülle stopft. naked siehts nur peinlich aus... die antennenplaste... pfui die cam wie eine pudelrosette... aber ja, auch sowas gefällt einigen vielen. :)
  • Das HTC One M7 sieht von hinten aus wie das erste iPhone von 2007. Sind halt noch Antennenstreifen drin. Haben es aber schlecht kopiert. Die gewölbte Rückseite gefällt mir nicht. Beim M9 sogar verschlechtert, mit der riesigen abstehenden Kamera. Jetzt mit dem A9 endlich mal anständig kopiert, so sieht es gut aus. Der Preis ist aber lächerlich in Europa. In Amerika kostet es ohne Mehrwertsteuer 300 Dollar. Das müsste hier zwischen 400-420 Euro kosten. So wird das nix. PS. Das iPhone 6S Plus ist für mich das schönste iPhone, und ich habe hier noch fast alle im Gebrauch.
  • ..... Interessant diese Kopien! Sehr schön gemacht! Wir haben noch immer ein iPhone4 in Verwendung und es ist noch immer schön anzusehen! Ja das hat was! Die Strahlkraft dieser Produkte sind von keinen anderen Smartphone zu übertreffen!
  • Die lieben Hersteller von Android-Smartphones haben nicht begriffen warum ein Apple Kunde meist gerne mehr zahlt. Weil im erster Linie die Software Top ist und man sehr lange mit Updates versorgt wird. Das aussehen des iPhones zu kopieren ist wohl die schlechteste Idee überhaupt.